Die 7 besten Bioladen in Berlin 2023: Kontakt, Öffnungszeiten und Bewertungen


1. Bio Berlin
Adresse: Prenzlauer Allee 229, 10405 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 36446181
Website: http://www.bio-berlin.com/

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 09:00–20:00
Dienstag 09:00–20:00
Mittwoch 09:00–20:00
Donnerstag 09:00–20:00
Freitag 09:00–20:00
Samstag 09:00–18:00

Bewertungen:

Anna Neuvebauer:
Ich bekomme immer alles was ich benötige. Die VERKÄUFERINNEN sind immer sehr nett und hilfsbereit. Obst und Gemüse aus der Region gehört zum Standart. Ein Bioladen wie ich sie von früher kenne.

Hauke Drube:
Sehr angenehmes einkaufen. Persönlich, freundlich gut gelaunt. Da wird einkaufen zu etwas angenehmen. Hier bekommt man - außer Frischfleisch- alles, was es im unpersönlichen Bio Francise-Supermarkt auch gibt. Und so manches mehr. Vielleicht kostet ein Produkt manchmal 10 Cent mehr als bei Denns & Co. Das zahle ich gern um die Massenabfertigung zu umgehen!
Support your local dealer!!!

Fritz Hinrichsmeyer:
Schöner ehrlicher und inhabergeführter Bioladen. Nett und nehmen sich Zeit für alle Anliegen.

Ines ines:
Schönes kleines Bio Einzelhandelsgeschäft mit tollen Mitarbeiter*innen, einer persönlichen Atmosphäre und wechselnden regionalen und saisonalen Angeboten.

2. Bioinsel Naturkost GbR
Adresse: Leberstraße 2, 10829 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 7847262
Website: http://www.bio-insel.de/

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–20:00
Dienstag 08:00–20:00
Mittwoch 08:00–20:00
Donnerstag 08:00–20:00
Freitag 08:00–20:00
Samstag 08:00–20:00

Bewertungen:

Philipp Tailor:
Klein aber fein, gut sortiert, freundliches Personal und außergewöhnlich gute Backwaren (Geheimtipp), nicht nur für Veganer (das Buttercroissant ist deutlich besser als bei so manch gehyptem Berliner Hippsterbäcker)

Michael Pratsch:
Sehr schöner Bioladen, der nicht zu den Ketten, wie BioCompany, Den's bzw. Alnatura gehört. Hier bekomme ich im Gegensatz zu den o.a.  Ketten mein Lieblingsbrot (Sonnenblumenkernbrot) von der Ufa-Fabrik.

Paul Nitsche:
Ein toller Laden mit großartiger Auswahl (für die Größe), engagiert sich für den Kiez. Eine echte Institution.

Rudolf Pape:
Eigentlich kann ich keine Bewertung abgeben, weil ich bei Bioinsel noch nie im Laden war. Ich habe nur einen Einkaufswagen zurückgebracht, den ein Kunde am Platz der Luftbrücke stehen gelassen hat. Von außen sah das Geschäft sehr aufgeräumt und sauber aus, wie ein moderner Supermarkt.

Florian:
Tolle MitarbeiterInnen, klug ausgewähltes Sortiment , großzügige Öffnungszeiten!Rund um glücklich - hoffentlich kommt der mobile Backshop im Frühjahr wieder

3. Bioladen Grünschnabel
Adresse: Manfred-von-Richthofen-Straße 9, 12101 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 69533433
Website: http://www.gruenschnabel-berlin.de/

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 08:30–19:30
Dienstag 08:30–19:30
Mittwoch 08:30–19:30
Donnerstag 08:30–19:30
Freitag 08:30–19:30
Samstag 08:30–18:30

Bewertungen:

Fieser Falke:
Immer wenn ich in der Nähe bin, nutze ich die Zeit für einen kleinen Imbiss - die Quiche ist so was von lecker.

Kerstin Ledvina:
Hier ist der Kunde-in noch
König-in. Freundliche und kompetente Mitarbeiter.
Fachberatung und Genussberatung von Feinsten. 👍👍👍😊
Wohlfühl Atmosphäre, für Senioren und Kinder.
Besser als die anderen. 🌈

Michael Rerich:
Super leckere Kuchen und laktosefreie Kaffeegetränke.

Jakob Schäuffelen:
Wunderbarer BioLaden mit sehr leckerem Mittagstisch, immer auch vegan. Nette Leute! Man kann gemütlich draußen sitzen. Und super Cupkakes essen 🙂

Hildegard Heyer:
Wenn sich ein so kleiner bioladen gegen die biosupermärkte behaupten kann, spricht das für sich. Eine echte bereicherung für den kiez.

Mike H.:
Sehr schönes kleines Lebensmittelgeschäft mit besonders leckerer weizenfreier Quiche und schmackhaften Suppen für die Mittagszeit. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.

4. Biomarkt Landverte
Adresse: Joachim-Friedrich-Straße 17, 10711 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 32704220
Website: https://www.biomarkt.de/5348_LandVerte.html

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 07:00–21:00
Dienstag 07:00–21:00
Mittwoch 07:00–21:00
Donnerstag 07:00–21:00
Freitag 07:00–21:00
Samstag 07:00–21:00

Bewertungen:

intranetmiri:
Der Biomarkt ist nicht sehr groß, aber das Sortiment ist klug gewählt. So bekommt man  alles, was das Herz begehrt. Zudem gibt es auch noch Spezialitäten, die - erst recht in Bio-Qualität - nicht leicht zu finden sind. Besonders angetan sind wir von den Belgischen Trüffeln, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Dies sind die Leckereien, die uns immer wieder hier her locken.

Ann P.:
Ich bin immer wieder begeistert von diesem Biomarkt. Er ist nicht groß und hat trotzdem ein tolles Sortiment. Der Biomarkt bietet mehr Auswahl als all die anderen zahlreichen großen Bioläden in Berlin. Auch mit der Frische von Obst und Gemüse können andere Bioläden kaum mithalten. Und die Belegschaft ist immer freundlich und kundenorientiert. Danke! Macht bitte weiter so!

Linus M. Scheffran:
Großartiger Bioladen mit sehr guter Qualität und kompetenter Bedienung.

Hendrik S.:
Alles toll. Gut sortiert, keine Wartezeiten alles da was man schnell braucht.

Johan de Graaf:
Ein Bioladen, wie er sein soll.

Rn Z:
Ich persönlich kann nur schwärmen von LandVerte.
Seit Jahren bin ich Kunde und zufrieden mit den Mitarbeitern und dem Service. Viel Auswahl und eine frische Obst und Gemüse Abteilung ist hier gegeben. Vorbestellungen werden ohne komplikationen zeitgenau fertiggestellt. (zb. Getränke)
Und die Weihnachtsgans Bestellung klappt auch immer so wie vereinbart. Alles im ganzen 5 Sterne !!

Stephan:
Super Atmosphäre, ein sehr kundenorientiertes familiäres Einkaufsgefühl und immer frische Waren.
Best organic store in Berlin!

Jana M:
Toller Bioladen mit einem sehr vielfältigen Angebot, das Preis-Leistungsverhältnis ist gut und das Personal immer super nett und sehr aufmerksam. Macht weiter so ;-)

Daniel Nitsch:
Immer sehr freundlich 😊 und es ist sehr entspannt einzukaufen. Samstag morgen ist viel los, wenn man das weis kommt gerne am Nachmittag. Gutes Sortiment alles was man braucht aber kein überdimensionales Überangebot.

Bernd Gutermuth:
Der Biomarkt LandVerte hat sich insbesondere auf Bio - Produkte spezialisiert. Er ist unweit vom Ku' Damm entfernt. Somit ist er gut erreichbar.
Das Sortiment des vorgenannten Marktes,
kann als hinreichend eingeschätzt werden. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit, sozial, nett und sehr wertvoll. Die geschätzte Kundschaft ist ebenso zu empfehlen. Was soll passieren? Wenn alles stimmig ist? Also nichts wie hin und einen guten Einkauf wagen.
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kundschaft,
für den Fall, daß Ihnen meine Rezension gefallen hat, bitte ich Sie mir ein Like auf den Daumen zu geben. Vielen Dank im voraus!
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Gutermuth

5. Kraut & Rüben Naturkost
Adresse: Oranienstraße 15, 10999 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 6141075
Website: http://www.kraut-und-rueben-berlin.de/

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 09:00–19:00
Dienstag 09:00–19:00
Mittwoch 09:00–19:00
Donnerstag 09:00–19:00
Freitag 09:00–19:00
Samstag 09:00–16:00

Bewertungen:

Nico Kisselhof:
Sehr gut sortierte Laden. Mit Sehr guten Auswahl an frischen Obst und Gemüse.(viel besser als manche Bioladen ketten)Vieles von regionalen erzeuger in Demeter und Bioland Qualität.

Sandra Tiersch:
Bester Bioladen in Kreuzberg! Daumen hoch fürs immer wieder tolle saisonale Angebot an Obst & Gemüse, die  Salatauswahl & die Tatsache, dass all diese Dinge richtig gelagert bzw. gekühlt werden, was nen großen Einfluss auf Frische & die Haltbarkeit hat. Volle Punktzahl von mir & falls die Betreiberinnen es mal lesen sollten: Danke danke danke ! :-)

Nici Fuss:
Toller Bioladen mit sehr großer & guter Auswahl, viel frischem Gemüse, super Berliner Tofu und vielem vielem mehr. Die Betreiberinnen sind ein Frauen-Kollektiv, die sich sehr gut auskennen und auch gerne kleine Kooperativen unterstützen. Man wird freundlich bedient und gut beraten und kann auch mal ein Schwätzchen halten. Ein Laden wie er sein soll und eine Institution im Kiez, die es schon ewig gibt und die sich auch politisch positionieren. Hier geht es um die Sache an sich. I love it!

Karsten Weng:
Einer der ersten (vielleicht sogar der erste) Bioladen in Berlin.  Nirgendwo ist die Obst- und Gemüseauslage so frisch und ansprechend wie hier und das zu erschwinglichen Preisen. EC Kartenzahlung erst ab 10 € möglich.

Normaler Mensch:
Tolles günstiges Angebot und stets freundliche Atmosphäre. Für mich ist besonders die Auswahl an Brot, Hülsenfrüchten, Salaten und Tofu wichtig.

L. Mai:
Super Bioladen! Stets freundliche Leute und eine angenehme Atmosphäre. Ein absolut wichtiger Ort für den Kiez!

Dani Weng:
Sehr freundliche und kompetente Beratung, gutes Sortiment und die Beste Gemüse- und Obstauslage. Alles sehr frisch und knackig.
Ich gehe hier sehr gerne einkaufen.

Anna Jankowska:
Super nettes Frauenkollektiv mit wundervollem Bioladen mit großem Sortiment und vor allem von Menschen geführt, die selbstbestimmt arbeiten und mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Viel besser als die ganzen Kommerz-Bioläden

6. Biogoods – Bioladen, Feinkost & Kaffeebar
Adresse: Kastanienallee 101, 10435 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 32895050
Website: http://biogoods.de/

Öffnungszeiten:
Sonntag 09:30–20:00
Montag 09:30–20:00
Dienstag 09:00–20:00
Mittwoch 09:30–20:00
Donnerstag 09:30–20:00
Freitag 09:30–20:00
Samstag 09:30–20:00

Bewertungen:

Louisa Wulf:
Liebe den Laden, super tollen Kaffee und unglaublich nette Mitarbeiter.
Alles Bio! Und dazu noch super lecker.
Frische Kuchen, crossaints und mit liebe gemachte Frühstücke.
Sogar verschiedene vegane Varianten
Immer wieder gerne !

Timo Waidmann:
Super süßes Café mit sehr freundlichen Personal. Die Qualität der Produkte ist sehr gut, weshalb ich gleich 2 Tage in Folge hin gegangen bin. Besonders empfehlenswert ist der Peanutbutter Brownie!

Carlo:
Lieblingscafé im Kiez! Ein super tolles Team und immer eine gute Atmosphäre für einen Zwischenstopp auf der Kastanienallee :) außerdem gibt es noch ein süßes kleines Bio Lebensmittelgeschäft mit hintendrin - einzigartig 💕

Yannick:
Super schönes Café mit toller Auswahl an Produkten, schöner atmosphere und sehr freundlichem Personal. Passt perfekt in den Kiez und kann man nur empfehlen!!

Thorsten Reinhardt:
Sehr gutes Frühstück, sehr netter Service, sehr schöne Atmosphäre, was will man mehr?

Martin Zlatanovic:
Absolut lecker und frisch! Das Frühstück wird hier mit Liebe zu bereitet und ist das beste, welches ich bisher gegessen habe!

Daniel Naydenov:
Der beste Bioladen in ganz Berlin. Top Auswahl, too Mitarbeiter und super Kaffee und Kuchen, alles vegan und gesund.

Khaled Alaswad:
Tolle Produkte, netter Service und sehr schöne Atmosphäre. Ich werde wieder hin!

Jade Dorn:
Ein absolutes must have auf der Kastanienalle. Selten habe ich mich so wohl gefühlt auf dieser lauten Straße. Dieser Bioladen hat ein tolles Sortiment und richtig tolle Mitarbeiter. Das Essen und der Kaffee sind eine Herzensempfehlung. Es ist a immer frisch und sogar vegan. Zur Weihnachtszeit habe ich dieses Jahr den besten Lebkuchen dort entdeckt, mit weißer Schokolade. Yammiiii.... Also schaut vorbei es herrscht eine sehr familiäre Stimmung und an manchen Tagen möchte man ewig dort sitzen und die Welt dort draußen einfach mal vergessen.

7. Kutzner & Kutzner GmbH
Adresse: Schönhauser Allee 65, 10437 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 44653070
Website: https://www.kutzner-kutzner.de/

Öffnungszeiten:
Sonntag Geschlossen
Montag 08:00–20:00
Dienstag 08:00–20:00
Mittwoch 08:00–20:00
Donnerstag 08:00–20:00
Freitag 08:00–20:00
Samstag 08:00–20:00

Bewertungen:

Christian L.:
Super guter Laden, jeder findet hier seine Lieblingsprodukte(Kartöpfelchen!). Regionaler Fokus, super großes Apfelangebot, Mucke: 1A und das Personal ebenso.

Und an alle Hygienefanatiker, Hypochonder und Berufsempörer hier:
Viel Spaß beim Einkaufen in den Bio - Ketten :). Total nett da.
Verlinkt doch die Studien zu Supermärkten als Super - Spreader - Spots durch maskenlose Mitarbeiter.

Ein Supermarkt ist keine ITS...naja, aber wer im Sommer bei 30 Grad noch mit FFP2 die Schönhauser hoch und runter läuft...Angst essen Seele auf... Aber nicht die Dinkelseele...

Daniel D. Eckert:
Bester Bioladen an der Schönhauser Allee, Riesenauswahl unter anderem bei frischem Obst und Gemüse, Reis, Linsen, Bohnen, Müsli etc. Asiatische Lebensmittel gibt es auch. Dazu eine beachtliche Käse- und Wurstauswahl. Frisches Fleisch von höher Qualität. Ich mag nicht zuletzt die Backwaren. Absolute Empfehlung

Michael Boerner:
Ich weiß nicht mehr wann ich in den frühen Nuller Jahren das erstemal bei Kiepert & Kutzner einkehrte. In meinem Kulturkreis hatte man starke Vorbehalte gegen jede Form von grünem Denken und grünen Konsum! Sind ja nicht immer verständliche Zeitgenossen! Bei meinen vorsichtigen und schüchternen Vorstößen bis ins Herz dieses Etablisement, der Wurst- und Käsetheke, mußte ich mir vielemale erst etwas Mut antrinken. (In meinem Kulturkreis macht man dass so!) Welche Offenbarung dann aber auf die beiden Fachverkäuferinnen zu stoßen! Welches Knowhow, welche Grandezza, und welche Geduld (mit den all zu ambitionierten Grünen Herrschaften!) Beratung geht hier durch den Magen und ist auch noch mit den vorherrschenden Produktionsketten vertraut! Einmalig im gesamten Bezirk!! Wer würde sich nicht wünschen, einmal ein Nacht bei Kutzner & Kutzner eingeschlossen zu sein!

Überhaupt das Angebot. Ist vielleicht nur um ein bis zwei Quanten reicher als in den üblichen Biomärkten im Bezirk und dennoch schwingt hier, für das geübte Auge, eine feine Philosophie mit! Kleine Angebote von hausinternen Anbietern, Überseeisches wird weitestgehend vermieden! Wer in der Obstabteilung nach argentinischen Birnen fragt, erhält zu Recht nur ein mitleidigen Blick der Belegschaft!

Dann die Verkäufer! Hier wurde noch nach Persönlichkeit von der Chefetage handverlesen! Jede Schattierung des menschlichen Gemütes, jeder Färbung des Charakters wurde hier Rechnung getragen! Der Morgenmuffel, der Nörgler, der Stinkefuß! Der ewig Gutgelaunte, mal introvertiert, mal empathisch verspielt- alle sind sie hier willkommen und finden ein verkäuferisches Äquivalent. Hier darf ich mit den Tiefen meiner Seele einkehren und verweilen!!

Und an alle Nörgler! Vielleicht bin ich einer der Wenigen, denn die betont menschliche Handhabe während der Pandemie ein kleines Licht in der Dunkelheit war, weshalb ich mein schwer verdientes Geld lieber hierher getragen habe, als es im Discounter für Klopapier zu verscherbeln! Courage und Verantwortung sind ja nicht nur Atribute von Maske und Desinfektionsmittel. Sondern wagen den Blick über den Tellerrand! Der beinhaltet auch einen ressourcenschonenden Umgang mit unseren Gütern! Grüße an die Wegwerfgesellschaft!

UND LEUTE! Hier gibt es Brötchen vom Vortag fürn Appel und nen Ei! Nochmal in die Backröhre und Ihr habt lecker Frühstück!!

Ich bin Euch jedenfalls sehr zu Dank verpflichtet und hoffe und wünsche dem ganzen Team von Kutzner & Kutzner alles Gute für die nächsten Jahrzehnte in der Schönhauser Allee!  Danke!!

Andreas Peters:
Bei Kutzner & Kutzner einkaufen ist nach meinem Verständnis immer noch ein wenig mehr, als nur ökologisch korrekt im Supermarkt einkaufen, eine Art Philosophie. Es ist etwas teurer, aber auch persönlicher und das Sortiment sehr umfangreich. Lediglich bei den Nudeln werde ich nicht immer fündig, z.B. Kichererbsen Nudeln. Ansonsten sehr gut sortiert und selbst trotz Corona-Hysterie genügend auf Vorrat.

James Krohn:
Toller Biomarkt mit hervorragender Bäckerei. Das Bauernbrot (gibt es leider nur Donnerstag) ist der Hammer, es gibt, anders als in normalen Supermärkten, aug Gemüsevarianten die eher selten zu kaufen sind. Personal super divers und immer freundlich. Weiter so!

berlin berlin:
Toller Feinkost Laden ,besonders der Brot-Stand +Personal ist ein erlebnis ....man weiss nachher warum Brot auch innen dunkel sein kann!!

Simone Veenstra:
Gut sortierter Bioladen (mit integriertem Bäcker), der keine Kette angehört. Besonders die Gemüseabteilung mit den frischen Umlandprodukten haben es uns angetan. Doch auch die Fleisch-und Wursttheke ist gut sortiert und zwischendurch gibt es immer wieder Ungewöhnliches zu entdecken (wie Kimchi im Glas). Übrigens der einzige Laden in unserer Umgebung, der Kefir nicht in Plastik sondern Glas anbietet ...